Projektwoche “ Ernährung und Bewegung“ Juni 2016

Die diesjährige Projektwoche stand unter dem Thema „Ernährung und Bewegung“. Vielfältige und abwechslungsreiche Angebote bereicherten die ganze Woche. Die Kinder konnten auf unterhaltsame Weise Neues zum Thema lernen. Das Lehrerteam blickt auf eine gelungene Woche mit motivierten Schülern zurück.

Am Montag starteten wir mit einem Fitnesslied in die Woche. Anschliessend überlegten sich die Kinder, welche Dinge wir brauchen, um gesund zu sein. Sie hatten viele interessante Gedanken. Nach der Pause wurden die Kinder in drei Gruppen aufgeteilt. Sie lernten mittels eines Filmes die Lebensmittelpyramide kennen, ordneten Lebensmittel nach ihrem Kaloriengehalt, betätigten sich sportlich und musikalisch. Den Nachmittag wollten wir draussen mit Wikingerschach verbringen. Der Regen machte uns aber einen Strich durch die Rechnung, weshalb wir den Nachmittag im Schulhaus mit einem bewegten Leiterlispiel beendeten.

Am Dienstag trotzen wir dem schlechten Wetter und gingen auf Schulreise. Zu Fuss wanderten wir von Mammern aus über den Höhenweg zur Ruine Neuburg. Dort konnten sich die Kinder frei bewegen, das Königspiel spielen und zum Mittagessen eine feine Wurst geniessen. Die kurzen, aber heftigen Regenschauer über Mittag taten der guten Stimmung keinen Abbruch und wir traten gut gelaunt aber müde den ca. einstündigen Rückmarsch an.

thumb_IMG_5768_1024 thumb_IMG_5786_1024 thumb_IMG_5757_1024 thumb_IMG_5772_1024 thumb_IMG_5773_1024 thumb_IMG_5795_1024 thumb_IMG_5799_1024 thumb_IMG_5754_1024 thumb_IMG_5750_1024 thumb_IMG_5742_1024

Am Mittwoch widmeten wir uns ganz der Erholung. Die Kinder stellten selbst Badekugel her, entspannten sich bei ruhiger Musik, einer Geschichte oder Massage und durften bei Christiane Rüegg eine halbe Stunde Yoga- Luft schnuppern. Für viele Kinder eine neue und wohltuende Erfahrung.

2016-06-15_090313 2016-06-15_102712 2016-06-15_111144 2016-06-15 11.06.13 2016-06-15 10.38.01

2016-06-15 10.36.57

2016-06-15 10.52.51

Am Donnerstag brachen wir bereits um 7.30 Uhr mit Privatautos auf, nach Frauenfeld in die Turnfabrik. In der grossen Turnhalle gab es allerlei tolle Sache für die Kinder. Sie konnten Trampolin springen, Ringturnen, eine Burg bauen, in Springgruben hüpfen und vieles mehr. So waren einige dann auch sehr enttäuscht, dass die eineinhalb Stunden so schnell vorbei waren. Zurück im Schulhaus liessen wir den Morgen mit einigen Turn- und Entspannungsübungen ausklingen.

2016-06-16_084646 2016-06-16_085049_Richtone(HDR) 2016-06-16_083947 2016-06-16_084146_Richtone(HDR) 2016-06-16_083937_Richtone(HDR) 2016-06-16 08.44.05 2016-06-16 08.42.38

Am letzten Tag der Woche verdienten sich die Kinder in Gruppen Zutaten, um einen feinen Znüni herzustellen. Bei verschiedenen Spielen sammelten sie Erdbeeren, Äpfel, Müesliflocken und Nüsse und verwerteten diese Lebensmittel zu einem Birchermüesli, welches sie dann genüsslich in der Pause verspeisten. Je nach Gruppenerfolg dann mit mehr oder weniger Zutaten. Nach der Pause betätigten sich die Schüler kreativ. Passend zum Wochenthema entstanden so Kresse-Töpfli, Müesli-Riegel, geschnitzte Löffel und bemaltes Geschirr. Nach der Mittagspause stand als Abschluss noch ein Foto-OL durchs Dorf auf dem Programm. Diesen bewältigten die zum Teil schon müden Schüler mit Bravour.

Datei 19.06.16, 08 39 35 Datei 19.06.16, 08 39 52

Datei 19.06.16, 08 37 52 2016-06-17_103906 2016-06-17_090728

2016-06-17_103906 Datei 19.06.16, 08 37 52 Datei 19.06.16, 08 40 36 Datei 19.06.16, 08 45 06Datei 19.06.16, 08 44 28 Datei 19.06.16, 08 42 17 Datei 19.06.16, 08 41 37 Datei 19.06.16, 08 43 28Datei 19.06.16, 08 45 36