Die Primarschule Mammern schwimmt wieder

Bis im Sommer 2015 konnte die Primarschule Mammern im Schwimmlehrbecken in Ermatingen Schwimmunterricht anbieten. Für das Schuljahr 2016/2017 hatte Ermatingen leider keine Kapazität mehr für auswärtige Schulklassen. Aus diesem Grund wurde der Schwimmunterricht eingestellt. Lehrpersonen, Kinder sowie Eltern bedauerten diesen Umstand.

Jetzt ist die Freude gross, denn die Klinik Schloss Mammern stellt grosszügigerweise ihr internes Bad für diesen wichtigen Unterrichtsinhalt zur Verfügung. Immer am Freitagnachmittag steht es für gut eine Stunde der Primarschule offen – vorerst probeweise.

Weiterlesen

Frühlingswaldtag der 2./3.Klasse

Bei Sonnenschein und Bärlauchduft durften die Kinder heute einen tollen Waldtag erleben. Bevor es aber losging, wurde in drei Gruppen Brotteig nach Wikingerart gemacht. Im Wald formten die Kinder daraus Fladenbrot, welches dann über dem Feuer gebacken wurde. Den Erwachsenen und einzelnen Kindern schmeckte es sehr gut, andere verzogen beim Essen das Gesicht 😀 Satt wurden aber alle, denn auch Würste wurden auf der tollen Feuerstelle grilliert. Nach dem Essen gab es noch ein Spiel, das unter dem Namen Schittli ghei um oder Schittliverbannis bekannt ist. Bald darauf war es leider schon wieder Zeit zu gehen.

Weiterlesen

Neustart im Wald

Am Mittwoch, 1. März gab es für die Mittelstufe einen beschwingten Neustart. Mit ihrem neuen Klassenlehrer Jan Lendenmann und ihrer Fachlehrerin Marianne Sigg verbrachten die Kinder der 4.-6. Klasse den ganzen Morgen im Wald. Wir blicken auf einen erfolgreichen Morgen mit viel Bewegung, gemütlicher Lagerfeuerstimmung, grillierten Marshmallows, Land Art, Spiel und Spass zurück. Wir freuen uns sehr, dass wir den „Schwung“ aus diesem Tag ins Schulhaus mitnehmen konnten und nun auf zwei produktive erste gemeinsame Schulwochen zurückblicken dürfen.
Weiter so, liebe Mittelstufe!

Weiterlesen

Weihnachtsparty

Am zweitletzten Schultag vor den Weihnachtsferien war es soweit: Die alljährliche Weihnachtsparty, organisiert von den Mittelstufenschülerinnen und -schülern, fand statt! Die Kinder der Basis- und Unterstufe hatten die Qual der Wahl. Sie mussten sich für eines der folgenden Angebote entscheiden: Basteln, Märchenstunde, Disco, Backen, Fussball. Die „Grossen“ kümmerten sich bestens um die „Kleinen“ und die Zeit verging wie im Flug!

Fröhliche Weihnachten! Weiterlesen

Die langweiligsten Geschichten aller Zeiten

Die Mittelstufe beschäftigte sich im Deutsch mit spannenden Texten. Was braucht es, damit ein Text spannend ist? Was muss für mich persönlich in einer spannenden Geschichte enthalten sein? Wie stelle ich mir die Hauptperson einer spannenden Geschichte vor? Es wurde diskutiert und alle Viert- bis Sechstklässler schrieben den Anfang einer spannenden Geschichte. Als die Fünft und Sechstklässler am Altpapier sammeln waren, versuchten sich die Viertklässler dann auch noch am Gegenteil. So entstanden die langweiligsten Geschichten aller Zeiten! 😉

img_3124

img_3136

img_3128 Weiterlesen

Fröhliche Stimmung am Mammermer Schulschluss

An der Schulschlussfeier in Mammern wurden zwei Lehrpersonen und zwei Sechstklässler verabschiedet. Der Anlass nahm seinen Auftakt mit einem Postenlauf für die Familiengruppen.

Ein sonniger Sommerabend und rundum fröhliche und zufriedene Gesichter prägten am Donnerstag das Geschehen auf dem Schulhausplatz von Mammern. In Gruppen trudelten die Familien ein und nahmen am Anmeldungstisch von Mittelstufenlehrer Mike Surer das Blatt für einen Postenlauf durch das Dorf in Empfang. Begleitet von ihren Eltern und teilweise auch von den Grosseltern begaben  sich die Mädchen und Buben gespannt und erwartungsvoll auf den Parcours. Dieser führte vom Schulhaus an die Huebacker- und Storenbergstrasse bis weit hinauf an die Oberhofstrasse. Hier bot sich klein und gross die Gelegenheit das Geschick zu beweisen beim Shuffleboard, Puzzle oder Wassertragen.

Mammern 011

Schulkommissions-Mitglied Matthias Fluri erteilt seiner Familie Anweisungen am Shuffleboard.

Weitere Herausforderungen bildeten das Montagsmalen und der Umgang mit einem Papierflieger. Für einmal waren nicht Schulleistungen und Noten angesagt, sondern unbeschwerte und fröhliche Stimmung unter dem Motto: Mitmachen kommt vor dem Rang.

Weiterlesen

Mit der Kamera unterwegs im Toggenburg

Spannende Tage erleben die Viert-, Fünft- und Sechstklässler der Primarschule Mammern diese Woche in der Gegend rund um Nesslau.

Die Lehrpersonen Mike Surer und Andrea Goumas zusammen mit ihren Schüler vor dem Lagerhaus. Bild: Werner Lenzin

Die Lehrpersonen Mike Surer und Andrea Goumas zusammen mit ihren Schüler vor dem Lagerhaus. Bild: Werner Lenzin

Diese Woche verbringen die 18 Schüler der Mittelstufe Mammern zusammen mit ihren beiden Lehrpersonen Mike Surer und Andrea Goumas und zwei weiteren Begleitpersonen im Jugend- und Freizeithaus Holzegg bei Nesslau im Klassenlager. Das ehemalige Bauernhaus liegt an einem wunderschönen Platz im Grünen oberhalb der Thur mit Blick auf den Säntis und die markante Toggenburger Gebirgswelt. Neben verschiedenen Ausflügen widmen sich die Schüler im Verlaufe dieser Woche dem Fotografieren.

Weiterlesen

Eindrücke vom Sporttag 2016

Der Sporttag war ein voller Erfolg. In altersdurchmischten Gruppen durften die Kinder an verschiedenen Posten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Alle hatten Spass und Freude mit dabei zu sein und auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite.

Osterküken nähen

Vor Ostern bevölkerten frisch geschlüpfte Küken unser Handarbeitszimmer: