Schulreise der Unterstufe

Am 16. Mai 2017 strahlte die Sonne vom Himmel herab und genauso strahlten die Gesichter der 2./3. Klässler. Die Schulreise führte uns zu den Lengwiler Weihern. Nebst Frau Dubach, begleiten Nadja Keiser und Maria Günter die Kinder. Mit dem Zug fuhren wir nach Kurzrickenbach Seepark und marschierten von da aus zu den Lengwiler Weihern.  An den schönen Weihern angekommen, richteten wir uns sogleich beim Grillplatz ein. Wir hatten ihn glücklicherweise für uns alleine. Die Kinder erforschten das Wasser und den Wald. Sie kletterten, spielten Spiele oder versuchten mit ihren Lupen ein Feuer zu entfachen. Die Stimmung war toll. Bald mussten wir schon wieder nach Kreuzlingen Hafen losmarschieren. Die Kinder bekamen noch ein Eis, welches sie sich redlich verdient hatten und dann gings zurück nach Mammern.

Besuch der Kläranlage in Steckborn

Am 04. Mai 2017 hatte die 2./3. Klasse die Gelegenheit die Kläranlage in Steckborn zu besuchen. Herr Thomas Imhof zeigte uns den Zulauf zur Kläranlage, das Rechenhaus mit integriertem Sandfang, das Vorklärbecken, die Belebungsbecken sowie das Nachklärbecken. Die Faultürme, wo Gas gewonnen wird, waren ebenfalls nicht zu übersehen. Die Kinder erfuhren so, welche Schritte nötig sind, um unser Abwasser so aufzubereiten, dass es wieder in den See fliessen kann.

Die Basisstufe auf Schulreise

Unsere Schulreise führte uns dieses Jahr nach Stammheim. Die Wanderung zum Aussichtsturm im Stammer Wald war weit und streng, aber die Kinder waren bestens gelaunt, fanden Käfer, Schnecken, schöne Blumen, Tierspuren und sogar einen Dachsbau, so dass die Wanderzeit wie im Fluge verging. Beim Rastplatz angekommen kletterten wir natürlich als erstes auf den Turm hinauf. Anschliessend wurde gegrillt und gespielt. Nach der Wanderung zurück ins Dorf, hatten wir noch genug Zeit um ein Glace zu essen, bevor uns Bus und Bahn zurück nach Mammern brachten.

Weiterlesen

Thema Piraten in der Basisstufe

Seit den Sportferien beschäftigen wir uns in der Basisstufe mit dem Thema Piraten. Wir haben schon so einiges über die faszinierenden Seeräuber gelernt und jede Menge toller Dinge erlebt. Es wurde gebastelt, gespielt und sogar Piratenzwieback gebacken. Eine Schatzsuche hat uns durchs ganze Schulhaus geführt und täglich werden wild Kämpfe in der Piratenecke ausgefochten.

 

Weiterlesen

Frühlingswaldtag der 2./3.Klasse

Bei Sonnenschein und Bärlauchduft durften die Kinder heute einen tollen Waldtag erleben. Bevor es aber losging, wurde in drei Gruppen Brotteig nach Wikingerart gemacht. Im Wald formten die Kinder daraus Fladenbrot, welches dann über dem Feuer gebacken wurde. Den Erwachsenen und einzelnen Kindern schmeckte es sehr gut, andere verzogen beim Essen das Gesicht 😀 Satt wurden aber alle, denn auch Würste wurden auf der tollen Feuerstelle grilliert. Nach dem Essen gab es noch ein Spiel, das unter dem Namen Schittli ghei um oder Schittliverbannis bekannt ist. Bald darauf war es leider schon wieder Zeit zu gehen.

Weiterlesen

Der Schatz von Pirat Wackelzahn

Am letzten Freitag fanden die Kinder der Basisstufe eine Flaschenpost. Der Pirat Wackelzahn, welcher vor vielen Jahren in Mammern gestrandet ist, teilte ihnen mit, dass er nun zu alt sei um seinen Schatz zu holen und ihn deshalb an die Kinder verschenken wollte. Diese freuten sich riesig und machten sich sofort auf die Suche.

Die erste Schatzkarte führte die Kinder in den Nixenberg. Im Tunnel fanden sie die nächste Flasche. Die Nixen, welche so gut auf die Flasche aufgepasst hatten, bekamen als Dankeschön den Piratentanz vorgetanzt.

Weiterlesen

Neustart im Wald

Am Mittwoch, 1. März gab es für die Mittelstufe einen beschwingten Neustart. Mit ihrem neuen Klassenlehrer Jan Lendenmann und ihrer Fachlehrerin Marianne Sigg verbrachten die Kinder der 4.-6. Klasse den ganzen Morgen im Wald. Wir blicken auf einen erfolgreichen Morgen mit viel Bewegung, gemütlicher Lagerfeuerstimmung, grillierten Marshmallows, Land Art, Spiel und Spass zurück. Wir freuen uns sehr, dass wir den „Schwung“ aus diesem Tag ins Schulhaus mitnehmen konnten und nun auf zwei produktive erste gemeinsame Schulwochen zurückblicken dürfen.
Weiter so, liebe Mittelstufe!

Weiterlesen

Fasnacht

Am Dienstag kamen die Kinder der Basisstufe verkleidet in die Schule. Das Thema der Mammerer Fasnacht war deutlich sichtbar: „Alles rund ums Wasser,“. Nach verschiedenen Fasnachtsspielen in der Turnhalle gab es feine, selbstgebackene Fasnachtschüechli, die mit Konfi gefüllt waren. Und eines sogar mit Senf… Danke an Karin Krautter und die Kinder des Mittagstisch, welche diese Leckerbissen für uns gemacht haben.

 

Weiterlesen