Schulschlussessen der Schule Mammern

Gestern Mittwoch fand im Klingenzellerhof oberhalb von Mammern das traditionelle Schulschlussessen der Schule Mammern statt. Schulpräsidentin Mona Ribi dankte allen Anwesenden für ihr Engagement, vor allem den scheidenden Lehrpersonen, denen sie viel Erfolg am neuen Wirkungsort wünschte. Ein besonderes Dankeschön für seinen leidenschaftlichen Einsatz erhielt auch Schulleiter Werner Lenzin, der am 31. Juli in den Ruhestand tritt. Seine Nachfolgerin, Manuela Bärtsch, befand sich bereits unter den Teilnehmern des Schlussessens, ebenso die neuen Mittelstufenlehrerinnen Klara Horat und Marianne Sigg. Sie wurden herzlich willkommen geheissen. Im Namen aller Anwesenden dankte Behördenmitglied Philipp Engel schliesslich der Schulkommissionspräsidentin Mona Ribi, die ihr Amt mit weit überdurchschnittlichem Elan versieht.

foto-team

Das Team der Schule Mammern (von links nach rechts): Manuela Bärtsch, Marianne Sigg, Salome Brander, Sandra Müller, Nadja Keiser, Nina Langhart, Katharina Rutishauser, Klara Horat, Salome Studer und Angela Dubach.