AdL- Morgen

Am Mittwochmorgen dem 14. Februar stand zum dritten Mal das altersdurchmischte Lernen im Fokus. Gross und Klein verstanden sich gut und der Morgen verlief sehr harmonisch.
Als Einstieg trug jede Klasse ein Lied vor und zeigte damit, dass sich der Männer- und auch der Frauenchor keine Sorge um Nachwuchs machen muss. Anschliessend wurden alle Schüler in fünf Gruppen aufgeteilt und einer Lehrperson zugewiesen. In diesen altersdurchmischten Gruppen konnten die Kinder verschiedene Posten absolvieren. Sie gingen mit den I-Pad auf Vogelfotojagd, schrieben eine Globigeschichte, versteckten Nüsse wie die Eichhörnchen, rannten so schnell sie konnten um Naturstafetten zu gewinnen und gestalteten Buchstaben zum Jahresthema.