Elterninformation – 21.03.2020

Begleitschreiben zu den Entscheiden des Bundesrates und des Departements für Erzieung und Kultur mit Informationen zur Umsetzung an der Schule Mammern.

Liebe Eltern

Die notwendigen Entscheide des Bundesrats haben uns alle auf allen Stufen herausgefordert und fordern uns auch noch weiter. Wie Sie im DEK-Entscheid lesen können, werden die Schulen voraussichtlich bis zu den Sommerferien geschlossen bleiben.

Dies bedeutet nicht nur gewonnene Familienzeit, Sie arbeiten im Homeoffice und verbringen viel mehr Zeit gemeinsam, das kann auch zu Stress, Überforderung und Konflikten führen.

Bitte holen Sie sich frühzeitig Hilfe! Sie können sich jederzeit an mich, Mona Ribi oder an die Lehrperson ihres Kindes wenden.

Wir unterstützen Sie und leiten Sie, falls nötig, an die richtigen Fachstellen weiter.

Wir haben letzte Woche ein ausserordentliches Engagement der Kinder und ihrer Eltern in der Umsetzung des Fernunterrichtes festgestellt.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihren Einsatz und wünschen uns allen gute Gesundheit und einen ausgeprägten Durchhaltewillen, sodass wir auch in der Lage sind, eine längere Phase des Fernunterrichts zu meistern.

Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüsse

Manuela Bärtsch
Schulleiterin

Mona Ribi
Schulpräsidentin

Informieren Sie sich bitte laufend hier auf unserer Homepage.
Allgemeine Informationen werden nur noch auf unserer Homepage veröffentlicht!

Zudem finden Sie auf der Startseite des Amts für Volksschule https://av.tg.ch/ weiterhin die aktualisierten Informationen sowie die Faktenblätter, die für die Schulen gelten.