„Schwinget“ in der Turnhalle

Im Sportunterricht am 20.04. ging es urchig her und zu: Die Knaben der Mittelstufe versuchten sich im Schwingen. Obwohl sie auf der Matte und nicht im Sägemehl „kämpften“, erhielten sie doch einen guten Eindruck von dieser typisch schweizerischen Sportart.

Weiterlesen

Waldtag Frühling

Trotz schlechter Wettervorhersage führten wir unseren Waldtag durch und wurden nicht enttäuscht. Es zeigten sich sogar einige Sonnenstrahlen. Leider konnten wir wiederum nur am Waldrand spielen, zudem fanden Aufräumarbeiten statt. Es war sehr spannend zuzuschauen, wie riesige Baumstämme aus dem Wald transportiert wurden. Die Kinder konnten sich auch sonst gut verweilen. Sie bauten Burgen oder spielten Schittliverbannis.
Nebst Würsten gab es an diesem Tag Folienkartoffeln mit einer leckeren Dipsauce. Zum Dessert gab es zudem einen feinen Geburtstagskuchen.

Weiterlesen

„S Finkli jublet uf em Haag…“

Seit den Sportfeien haben wir uns in der Basisstufe mit dem Thema Vögel beschäftigt. Was machen die Vögel im Winter? Wer legt das grösste Ei? Welche Vögel leben am Wasser? Gibt es Vögel die in der Nacht unterwegs sind? Und viele andere Fragen haben uns durch dieses spannende Thema begleitet. Mit viel Eifer und Entdeckerfreude waren die Kinder dabei und wir Lehrerinnen waren beeindruckt wie viele Vogelnamen heute, am Ende unseres Themas auch die jüngsten Kinder der Basisstufe gelernt haben.

Einige Eindrücke und Ergebnisse aus den letzten Wochen:

Weiterlesen

Plastizieren

Im Werkunterricht der Mittelstufe wird regelmässig zu einem bestimmten Thema mit Ton plastiziert. Dabei steht das prozesshafte Arbeiten – alleine und in der Gruppe – im Zentrum und weniger das Endprodukt. Als Erinnerung werden die Produkte jedoch immer fotografisch festgehalten. In den letzten Wochen ging es darum, Dörfer und Burgen darzustellen. Der Fantasie der Kinder waren keine Grenzen gesetzt…

Weiterlesen

AdL- Morgen

Am Mittwochmorgen dem 14. Februar stand zum dritten Mal das altersdurchmischte Lernen im Fokus. Gross und Klein verstanden sich gut und der Morgen verlief sehr harmonisch.
Als Einstieg trug jede Klasse ein Lied vor und zeigte damit, dass sich der Männer- und auch der Frauenchor keine Sorge um Nachwuchs machen muss. Anschliessend wurden alle Schüler in fünf Gruppen aufgeteilt und einer Lehrperson zugewiesen. In diesen altersdurchmischten Gruppen konnten die Kinder verschiedene Posten absolvieren. Sie gingen mit den I-Pad auf Vogelfotojagd, schrieben eine Globigeschichte, versteckten Nüsse wie die Eichhörnchen, rannten so schnell sie konnten um Naturstafetten zu gewinnen und gestalteten Buchstaben zum Jahresthema.

Weiterlesen

Fasnacht

Die Kinder der Basisstufe durften am Dienstag, 13. Februar traditionell verkleidet in die Schule kommen. Nach vielen wilden und lustigen Fasnachtsspielen stärkten wir uns alle mit einem feinen Fasnachtschüechli.

Weiterlesen

Winter im Gestalten

Nach den Sportferien hat die Mittelstufe im Gestaltungsunterricht nochmals so richtig den Winter „eingefangen“. Die Kinder haben in Dreiergruppen innerhalb einer Doppelstunde ein künstlerisches Produkt zum Thema „Winter“ kreiert. Besonders eindrucksvoll sind die Ideenvielfalt und die Kreativität, welche die Werke zum Ausdruck bringen.

Weiterlesen

Tiere im Winter

Gemeinsam mit Frau Beeli vom WWF hat die Basisstufe einen ganzen Morgen im Winterwald verbracht. Wir haben Spuren von verschiedenen Tieren gesucht. Frassspuren, Fussspuren und andere Dinge die uns zeigen, dass hier ein Tier vorbeigekommen ist. Wir haben gelernt was die Tiere im Winter machen und wie sie sich vor der Kälte schützen. Es war ein sehr spannender Morgen und hat uns allen viel Spass gemacht.

Weiterlesen