Schulreise der Basisstufe

Unsere diesjährige Reise führte uns bei idealen Wetterbedingungen in den Seeburgpark nach Kreuzlingen. Auf dem grossen Spielplatz konnten sich die Kinder austoben und sich auf dem grossen Holzschiff wie echte Piraten fühlen. Im Tierpark warteten viele hungrige Ziegen und Esel auf ein bisschen Futter. Die Kinder hatten grossen Spass die Tiere zu beobachten. An der Seeburg vorbei führte uns der wunderschöne Wanderweg am Ufer des Bodensees entlang bis nach Bottighofen. In unserem Garten konnten wir die Grilladen gemütlich geniessen und Kräfte sammeln für ausgelassenes Spielen auf dem Trampolin, im Sandkasten oder beim Wasserplausch. Mit dem Zug ging es wieder nach Mammern zurück.

Weiterlesen

Tonatelier in der Basisstufe

Als Weiterführung des Thema Erde haben wir in der Basisstufe während einer Woche ein Tonatelier eingerichtet. Es wurde, experimentiert, ausprobiert, geknetet, gebaut und zerdrückt. Zum Schluss durften alle Kinder die Lust hatten auch ein Produkt herstellen, welches wir nach dem Trocknen brenne lassen wollen.

Weiterlesen

Tiere unter der Erde

Die Basisstufe hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Erde befasst. Wir haben die Erde als Element erkundet, mit Erde experimentiert, verschiedene Erdbewohner kennen gelernt und uns besonders genau mit dem Regenwurm befasst. Vor den Pfingstferien durften wir nun noch ein etwas grösseres Tier, welches auch unter der Erde zu Hause ist, genauer anschauen. Bei der Familie Meier haben wir die Haseneltern mit ihren zahlreichen Jungen besucht. Mit allen Sinnen sind die Kinder den niedlichen Tieren begegnet. Auch wenn manch ein Kind noch etwas zögerlich war, wenn es ums Anfassen und Aufheben ging, so waren wir uns alle einig wie süss die kleinen Häschen doch sind! Herzlichen Dank der Familie Meier für die Gastfreundschaft und das tolle Erlebnis!


Weiterlesen

„S Finkli jublet uf em Haag…“

Seit den Sportfeien haben wir uns in der Basisstufe mit dem Thema Vögel beschäftigt. Was machen die Vögel im Winter? Wer legt das grösste Ei? Welche Vögel leben am Wasser? Gibt es Vögel die in der Nacht unterwegs sind? Und viele andere Fragen haben uns durch dieses spannende Thema begleitet. Mit viel Eifer und Entdeckerfreude waren die Kinder dabei und wir Lehrerinnen waren beeindruckt wie viele Vogelnamen heute, am Ende unseres Themas auch die jüngsten Kinder der Basisstufe gelernt haben.

Einige Eindrücke und Ergebnisse aus den letzten Wochen:

Weiterlesen

Fasnacht

Die Kinder der Basisstufe durften am Dienstag, 13. Februar traditionell verkleidet in die Schule kommen. Nach vielen wilden und lustigen Fasnachtsspielen stärkten wir uns alle mit einem feinen Fasnachtschüechli.

Weiterlesen

Tiere im Winter

Gemeinsam mit Frau Beeli vom WWF hat die Basisstufe einen ganzen Morgen im Winterwald verbracht. Wir haben Spuren von verschiedenen Tieren gesucht. Frassspuren, Fussspuren und andere Dinge die uns zeigen, dass hier ein Tier vorbeigekommen ist. Wir haben gelernt was die Tiere im Winter machen und wie sie sich vor der Kälte schützen. Es war ein sehr spannender Morgen und hat uns allen viel Spass gemacht.

Weiterlesen

Sternenkaffee

An zwei Morgen luden die Kinder der Basisstufe zum traditionellen Sternenkaffee ein. Mit viel Begeisterung und vollem Einsatz wurden unsere zahlreichen Gäste mit feinen Guetzli, Kaffee oder heissem Punsch bewirtet.

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Samichlaus…

Bis zur Pause hatten die Kinder der Basisstufe geduldig auf den Samichlaus gewartet. Als er nach der Pause aber immer noch nicht in Sicht war, machten wir uns gemeinsam auf die Suche nach ihm. Zu Glück konnte Her Kradolfer uns einen Tipp geben, er hatte bei den Glascontainern nämlich ein leises Glöcklein gehört… Und siehe da. Durch die Bäume hindurch erspähen wir den Gesuchten vor einem kleinen Häuschen am Waldrand.
Die Kinder haben alle mutig ihr Sprüchli aufgesagt und sich angehört was ihnen der Samichlaus zu sagen hatte. Belohnt wurden sie alle mit ihrem gefüllten Chlaussäckli.

Weiterlesen

Sturmholz- Projekte

Sowohl die Basisstufe, wie auch die Unterstufe befassen sich momentag mit dem Thema Wald. So lag es nahe an den alterdurchmischten Freitagnachmittagen, wenn die Hälfte der Kinder im Schwimmen ist, gemeinsam mit Holz zu werken. Verschiedene Scheiben, Rinden, Äste und Stämme, welche der Sturm im August hinterlassen hat, standen zur Verfügung. Die Kinder durften selber ein Projekt entwickeln und frei an die Arbeit gehen. Im Folgenden einige Eindrücke und Resultate der Nachmittage.

Weiterlesen